MTB -Team 2009

 
Team
Tag 1
Tag 2
Tag 3
Tag 4
Tag 5
Tag 6
Tag 7
Tag 8
Tag 9
Tag 10
Vorbereitung
 

letzte Aktualisierung

Mo., 06.07.2009 12:41

Tag 8

Montag, 27.07.2009

Etappe 7: Prescasaglio - Madonna di Campiglio (ca. 64 km, 2217 hm)

GPS-Track: Etappe7

Wieder gibt es zwei Varianten: Motozzo oder Tonale. Wir favorisieren die Variante Montozzo falls wir noch die Kräfte aufbringen können.

Rund 1200 Höhenmeter bis zur Montozzo-Scharte warten auf uns, die allermeisten fahrbar auf einer alten Militärstraße. Doch zunächst geht es ein Stück zurück des Weges, den wir gestern vom Gavia-Pass heruntergerollt sind.

valdivisoBald zweigen wir nach Pezzo ab, passieren das verschlafene Bergdorf und erreichen schnell Case di Viso. Hier endet die Straße und die Schotterpiste beginnt. Zunächst moderat ansteigend und gut fahrbar kommen dann bald ein paar steilere Stellen, die manch einen kurz aus dem Sattel zwingen wird.

Schießlich erreichen wir das Rifugio Bozzi al Montozzo. bozziÜberreste von Schützengräben haben sich erhalten, eine kleine Gedenktafel erinnert an die sinnlosen Opfer dieses Gebirgskrieges. Es folgt der Trail bergab, der vom höchsten Punkt beginnend gut fahrbar sein soll. Über einige knifflige Passagen und einigen Bachüberquerungen erreichen wir über eine gute Schotterstraße Fontanino di Pejo. Im Val di Sole geht es bis Dimaro wo dann der finale Anstieg für den heutigen Tag Richtung Madonna di Campiglio beginnt.Madonna di Campiglio

Übernachtung

HOTEL LORENZETTI E GARNI DEI FIORI
Via Vallesinella, 5 - Madonna di Campiglio ( TN )
MADONNA DI CAMPIGLIO
Tel: 0465\441404
Fax: 0465\440688
Internet: http://www.hotellorenzetti.com

 

Höhenprofil Etappe 7

Profil